Um unsere Qualitätsmaßstäbe zu gewährleisten achten wir vor allem auf
  • Sachkompetenz ( z.B. regelmäßige Übertragung wissenschaftlicher Neuerungen in die praktische Tätigkeit )
  • regelmäßige Weiterbildung / Training auf maßgeblichen Kongressen/Seminaren
  • individuell abgestimmte Terminvergabe, Untersuchungs- und Behandlungsabläufe
  • freundliche und kompetente Mitarbeiter
  • umfassende Patienten-Information über diagnostische und therapeutische Maßnahmen
  • intensive Einbeziehung des Patienten in Planung und Gestaltung der Behandlung
  • Wissenschaftlicher Austausch mit regionalen und überregionalen Zentren und Spezialisten